Info: “Just one more question…”

Wie ihr vielleicht wisst, oder auch nicht wisst, entstand dieser Blog im Rahmen des Seminars “Bloggen als Praxis” an der TU Chemnitz. Für eben jenes Seminar wurden wir drei vor kurzem “interviewt” – sprich wir mussten Rede und Antwort stehen, was unsere Motivation und Inspirationen betrifft. Dieses Schmuckstück wollten wir euch natürlich nicht vorenthalten! Nach dem “read more” findet ihr das komplette Interview. Das Original findet ihr HIER  und wenn ihr schon mal beim Klicken seit, werft doch auch einen kurzen Blick auf unseren Seminarblog!

Zum Abschluss der allgemeinen Arbeitswoche präsentieren wir Euch heute unser Kurzinterview mit nita, 08fuffzehn (Julia) und culalou  (Luisa) von Fame or Shame. Ein Besuch des Blogs verschafft Euch vielleicht eine unterhaltende Wochenendbeschäftigung und eine neue Lieblingsserie😉 Hier schon mal die Antworten der drei Mädels …

Ihr informiert euch sicher auch auf anderen Websites zu den jeweiligen Serien. Lasst Ihr euch dabei manchmal auch von anderen Meinungen leiten oder zählen für euch nur eure eigenen Erfahrungen?

Serienjunkies und auch Seiten wie IMDB liefern Anhaltspunkte und erste Eindrücke. Generell gehen wir aber immer nach subjektivem Empfinden. Es ist dabei auch schon oft vorgekommen, dass die persönliche Meinung gegensätzlich und nicht konform mit der vorher gelesenen Rezension war. Das schreiben wir dann aber auch so in unsere Blogposts.

Wo sammelt ihr eure Blogideen und wie entsteht bei euch ein typischer Blogpost?

Zuerst sucht sich jeder eine neue Serie über die er einen Review schreiben möchte, im Internet findet man die ja zuhauf. Die wird sich dann ganz unvoreingenommen angeschaut, d. h. keine vorherige Recherche. Während der Serie werden sich Notizen gemacht, sowohl inhaltlich als auch filmtechnisch. Dann folgt die Recherche nach Hintergrundinformationen, Bildern und interessehalber auch Rezensionen anderer zu der jeweiligen Serie. Wichtig ist uns allerdings bei jedem Post, dass wir unserem eigenen Schreibstil treu bleiben!

Bis jetzt sind eure Reviews doch recht positiv ausgefallen. Woran liegt’s?

Nicht unbedingt  :)  Generell liegt das wohl aber daran, dass wir entweder Glück hatten oder wir die Seriengenre so unter uns aufgeteilt haben, dass jeder das bekommt, was ihm zu sagt.

Was war euer glücklichster Moment als Blogger bzw. eure größte Errungenschaft bisher?

Gelikede Beiträge, das Knacken der 1000 Besucher-Marke oder eine Mail mit der persönlichen Meinung eines Blogbesuchers über eine Serie. Außerdem, wenn man von Leuten aus dem Umfeld gesagt bekommt, dass sie bei neuen Serien nun immer vorher auf dem Blog nachsehen, ob es eine Review dazu gibt.

Welche Ziele habt ihr euch für euer Blogprojekt vorgenommen?

Es noch eine Weile weiterzuführen, dann noch mehr Specials einbauen und vielleicht mal einen Kommentar zu bekommen😉 Und natürlich die 3000 Besucherzahl zu erreichen🙂

Wie sieht für Euch ein “vollkommener” Blog aus?

Ein Blog, der Dinge kreativ miteinander verbindet, eine persönliche Note (ganz wichtig!) aufweist und seiner Linie/seinem Stil treu bleibt (Wiedererkennungswert), ohne zu langweilen. Selbstverständlich auch viel vorhandene Interaktivität: viele Likes, viele Meinungen, vorhandene Kommunikation und Pingbacks auf andere Blogs.”

One thought on “Info: “Just one more question…”

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s